Gebundener Ganztag

Das Gymnasium Mering bietet in der Unter- und Mittelstufe die Möglichkeit, eine gebundene Ganztagsklasse zu besuchen. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen sind von Montag bis Donnerstag bis 16.15 Uhr an der Schule, am Freitag endet der Unterricht um 13 Uhr. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im gebundene Ganztag: bereits im ersten Schuljahr (2013/14) konnten wir mit einer gebundenen Ganztagsklasse starten, inzwischen gibt es in fast jeder Jahrgangsstufe eine Klasse, teilweise sogar zwei. Unser Konzept sieht einen rhythmisierten Schulalltag vor, in dem die Schülerinnen und Schüler täglich Zeit zum Lernen und Üben, aber auch zum Austoben oder zur Entspannung haben.

Unser Konzept:

Unser Konzept sieht einen rhythmisierten Schulalltag vor. Deshalb versuchen wir den Regelstundenplan so zu gestalten, dass sich die Kernfächer gleichmäßig über die Woche verteilen. Das Doppelstundenmodel unserer Schule hilft uns dabei sehr. Zu unserem Konzept gehört auch eine verlängerte Mittagspause: zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr wird sowohl gegessen, als auch gespielt, getobt, gebastelt, gelesen oder einfach nur entspannt. In dieser Zeit ist es allen Schülerinnen und Schülern auch möglich unsere Wahlfächer zu besuchen. Anschließend ist der Kopf auch wieder frei, um nochmals arbeiten zu können.

Beispielstundenplan für eine 5. Klasse:

Jede Ganztagsklasse verfügt über acht zusätzliche Stunden („Wochenplan“), in denen die Lehrkräfte der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und ggf. weitere Fremdsprachen zusätzlich in die Klasse kommen, um den gelernten Stoff zu vertiefen. Ein Wochenplan hilft dabei die Lern- und Übungszeit gut zu strukturieren und alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern.

Team

Unser Ganztagsteam kümmert sich in der Mittagspause um alle Schülerinnen und Schüler. Sie spielen, basteln und vieles mehr mit den Schülerinnen und Schülern und haben immer ein offenes Ohr. Während der Wochenplanzeit unterstützen sie die Lehrkraft, wodurch eine individuelle Förderung einzelner Schüler möglich gemacht wird.

Bild folgt

Klassenzimmer

Unsere modern ausgestatteten Klassenzimmer, die angeschlossenen Lernlandschaften und zusätzliche Ganztagsräume unterstützen den gebunden Ganztag bestmöglich: unser flexibles Mobiliar ermöglicht uns gerade im Wochenplan vielfältige Sitzordnungen, um konzentriert arbeiten zu können. Zusätzliches Mobiliar, wie Wackelstühle, Sitzsäcke oder Stehpulte erlauben auch das Lernen in anderen Positionen und sind sehr beliebt. Die Schränke in den Klassenzimmern sorgen dafür, dass das Lernmaterial gut geordnet werden kann und dass das meiste Schulmaterial die ganze Woche in der Schule bleiben kann. Der Schulranzen sollte daher verhältnismäßig leicht sein.

Bilder folgen

Weitere Informationen/Ansprechpartner

Genauere Informationen zu unserer gebundenen Ganztagsklasse erhalten Sie an unserem Infoabend. Für Wechsel während der Schullaufbahn am Gymnasium Mering oder weitere Fragen, wenden Sie sich gerne an Frau Verena Mayr, unsere Ganztagskoordinatorin.