Aktuelle Seite: Start

Feilen am Konzept fürs neue Gymnasium

Schulleitung will in Mering mehr als nur guten Unterricht bieten. Reizvolle Pionierarbeit für Pädagogen

Aichach-Friedberg Für den Unterrichtsbeginn des Gymnasiums Mering im September 2013 laufen die Vorbereitungen. „Unser Ziel lautet, dass die Schule einen möglichst guten Start haben muss“, sagt Gerhard Haunschild, der als Leiter des Deutschherren-Gymnasiums in Aichach auch die Verantwortung für das neue Haus in Mering trägt. Haunschild und sein Stellvertreter Stefan Düll führen darum zurzeit viele Gespräche im Landkreis-Süden, sei es mit den Bürgermeistern, mit den Kollegen aus den anderen Schulen oder mit interessierten Eltern. Denn es gibt großen Abstimmungsbedarf, bis der Betrieb im Herbst beginnen kann.

 

Weiterlesen...

Zahnräder greifen ineinander

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Aichach/Mering (mg) Die Vorbereitungen für das dritte Landkreis-Gymnasium in Mering, das im Herbst 2013 mit drei bis vier fünften Klassen eröffnet werden soll, laufen auf Hochtouren. Gestern stellten Landrat Christian Knauer und Gerhard Haunschild, Direktor des Aichacher Gymnasiums, als dessen „Filiale“ Mering starten soll, Einzelheiten vor.

„Wir sind froh, dass wir so zeitig von der Weichenstellung erfahren haben. So hoffen wir, dass der Schulbetrieb 2013 reibungslos beginnen kann“, meinte der Landrat. Es gebe laufend Gespräche mit dem Schulamt, der Leitung der Mittelschulen und den Elternbeiräten. Knauer: „Die Zahnräder greifen ineinander.

Weiterlesen...

Gymnasium wird Aichacher Außenstelle

Landrat erhält Anruf vom Ministerium

Mering/Aichach Das Gymnasium Mering wird im September als Außenstelle des Aichacher Gymnasiums an den Start gehen. Landrat Christian Knauer wurde darüber am Mittwoch [17.10.12] telefonisch vom Ministerialbeauftragten der Gymnasien, Hubert Lepperdinger, benachrichtigt. 

Weiterlesen...

Gemeinsame Arbeit für das Gymnasium führt zum Erfolg

Kissinger Lokalpolitiker sehen Stärkung der Mittelschule. Meringer Gemeinderäte freuen sich über Entscheidung

Mering/Kissing Durchweg positiv nehmen die Lokalpolitiker aus Mering und Kissing die Nachricht vom Gymnasium in Mering auf. „Wir haben lange darauf hingearbeitet und sind froh, dass nun im Süden auch dieser Schultyp vertreten ist“, so lautet der einhellige Tenor aus allen Fraktionen.

 

Weiterlesen...

Seite 59 von 61

Zum Anfang