Aktuelle Seite: Start

Skilager 2019

Skibegeistert

Das Skilager in diesem Jahr war super! Wir, die 7. Klassen, hatten alle unseren Spaß. Das Wetter war erstklassig und die Pisten hatten beste Bedingungen. Auch die Anfänger haben sich sehr gut geschlagen – wirklich alle konnten am Ende Ski fahren. Jeden Morgen sind wir in das Skigebiet Schmitten bei Zell am See aufgebrochen und haben dort unseren Tag verbracht. Als wir am Abend zurück gefahren sind, konnten wir noch in den Supermarkt nebenan gehen. Wir hatten jeden Abend ein supertolles Programm, z.B. eine Fackelwanderung, die Zimmerolympiade oder das „Lehrer-gegen-Schüler-Duell“. In diesem hat am Ende Herr B. seine Mohrenköpfe nicht ganz geschafft, dafür hat Herr L. seine fast eingeatmet, wodurch das gesamte Duell unentschieden ausging!
Dank dieser tollen Schulfahrt, ist jetzt jeder skibegeistert!

von Anna, Teresa und Rebekka

musikalischer Workshop

Die Kluge und Don Giovanni

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Opern-Workshop für die Fünftklässler unseres Gymnasiums statt. Das Musiktheater „ANIMATO“ aus Österreich war zu Gast und arbeitete mit den Kindern an der Oper „Die Kluge“ von Carl Orff. Es war ein unterhaltsamer und begeisternder Vormittag. Die Kinder waren Teil der Geschichte, konnten selbst kleinere Rollen erproben und sangen gemeinsam Stücke aus der Oper.

Premiere in diesem Jahr war der Opern-Workshop für die 10. Jahrgangsstufe. Am Nachmittag wurde Mozarts Erfolgsoper „Don Giovanni“ unter die Lupe genommen. Auch hier schlüpften unsere Schüler in die Rollen des Stücks und erfuhren dadurch die Geschichte hautnah. So manches Bühnentalent kam hier zu Tage... Danke, ANIMATO!

Auf in den Schnee

Augsburger Schulskimeisterschaften 2019

Für 21 der Meringer Gymnasiasten begann der Schultag am 20. Februar schon um 7:00 Uhr, denn sie starteten hochmotiviert und top vorbereitet zu den Spieserliften im Skigebiet Unterjoch um an den Augsburger Stadtmeisterschaften 2019 teilzunehmen.

Weiterlesen...

Treffen mit echten „Römern“

5. Klassen beim Römervortrag

In einer Doppelstunde trafen die 5. Klassen auf zwei Experimentalarchäologen, das Ehepaar Koppenberger, das dem Gymnasium Mering freundlicherweise vom Nachbargymnasium Schwabmünchen „ausgeliehen“ worden war. Die beiden, selbst Lehrer für die Fächer Geschichte, Latein und Griechisch, boten den Schülerinnen und Schülern äußerst lebendige Einblicke in das antike Römerleben.

Weiterlesen...

Seite 4 von 70

Zum Anfang