Service

Die Schule ist während der Ferien zu folgenden Terminen jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr  geöffnet:

30. Juli & 31. Juli, 8.August, 14. August, 22.August, 27.8. bis 10.9.

Aktuelle Seite: StartService

Am Gymnasium Mering wird es bunt!

„Ja ist denn schon wieder Fasching?“ – Das mochte sich wohl der ein oder andere denken, der an drei Tagen im Juli das Schulhaus betrat. Denn die Schülerinnen und Schüler hatten jede Menge Freude dabei, die diesjährigen Motto-Tage gemeinsam mit der SMV umzusetzen. Einmal waren die Kinder und Jugendlichen passend zu ihren Hobbys – beispielsweise mit Fußballtrikots, Turnanzügen oder Fechtmaske – ausgerüstet, eine Woche später konnte man dann jeden seiner Jahrgangsstufe zuordnen, denn die Oberteile in blau, weiß, grün und rot verrieten diese ganz genau. Am letzten Motto-Tag wurde es dann schick und Anzüge sowie Abendkleider begegneten einem überall.

Vielen Dank für das Mitwirken und „In-Schale-Werfen“!

Lb

Theatergruppe präsentiert ihr neues Stück!

Aber sowas von! Die Schulspiel-Gruppe des Gymnasiums Mering nahm im Stück „Rotkäppchen neu verlaufen“ ein begeistertes Publikum an zwei Abenden mit auf einen vergnüglichen Ausflug in die Welt der Märchen. Die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe zeigten, dass dieses Genre nicht nur Kinder faszinieren, sondern durch allerlei Verfremdungseffekte jede Altersgruppe perfekt unterhalten kann.

Weiterlesen...

– Spannung und Spaß am Sport

Am vergangenen Freitag fand das erste Leichtathletikfest in der Geschichte des GyM statt. Aufgrund des aktuell schlechten Zustands der Sportanlagen konnten in diesem Jahr keine offiziellen Bundesjugendspiele Leichtathletik durchgeführt werden.

Weiterlesen...

Exkursion zur Baitun Naseer Moschee in Augsburg

Die Religions- und Ethikklassen der 7. Jahrgangsstufe besuchten im Rahmen der Themeneinheit "Islam" die erst 2017 neu gebaute Moschee in Oberhausen.

Lc

 

 - ein Gemeinschaftsprojekt der Fachschaften Kunst und Biologie

Federführend unter der Kunstlehrerin Frau Wohlmuth wurde eine Nashornplastik nach dem Vorbild eines Werkes von Albrecht Dürer gestaltet.

Weiterlesen...

- ein Spielefest der besonderen Art

In Kooperation mit der Realschule und der Amberieu-Grundschule veranstaltete das GyM vergangenen Montag bereits die vierte „Wilde 9“ in der Geschichte des Gymnasiums. Knapp 270 Viert- und Fünftklässler wetteiferten in gemischten Teams um Punkte und feuerten sich lautstark an, auch wenn man sich teilweise erst an diesem Vormittag kennengelernt hatte. Vor allem der Zeitungslauf, eine Pendelstaffel mit Zeitungen, die jeweils 16 der 32 Mannschaften gleichzeitig absolvierten, sorgte für viel Freude an Bewegung und Wettspiel. Auch die Lehrer aller drei Schulen, sowie Schülerinnen und Schüler der GyM-Ganztagsklasse 8a zeigten als Aufsichten oder als einer der 16 Stationsbetreuer großen Einsatz, ohne den diese Großveranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Mz

Seite 10 von 49

Unterkategorien

Zum Anfang