Service

Die Schule ist während der Ferien zu folgenden Terminen jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr  geöffnet:

30. Juli & 31. Juli, 8.August, 14. August, 22.August, 27.8. bis 10.9.

Aktuelle Seite: StartService

Newsletter-Anmeldung 

Wenn Sie sich für das Gymnasium Mering interessieren, melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in der Maske rechts auf der Startseite an. In regelmäßigen abständen sind GYM-Newsletter geplant. Sie können sich auch jeder Zeit wieder aus dem Verteiler löschen lassen. Ihre Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn am Gymnasium Mering anmelden, erhalten Sie alle wichtigen Informationen über ESIS.

 

Newsletter-Archiv

Newsletter April 2013: (Online-)Übertrittsanmeldung

Newsletter März 2013: Termine (Elternsprechtermine, 1. Elternabend), Planungsstand GYM-Aufbau, Gebunde Ganztagsklasse / Offene Ganztagsgruppe, Doppelstundenprinzip, Wahlunterrichtsangebot, Zusammenarbeit Schule - Elternhaus / Elternarbeit, Anmeldung zum Übertritt

Newsletter Feb. 2013 : Informationsabend mit Elterninformation und Schnupperangebot für Kinder, Schnuppernachmittag am Deutschherren-Gymnasium Aichach, Anmeldung zum Übertritt an das Gymnasium Mering

Newsletter Dez. 2012: Gymnasium Mering auf einer Etage, SchülerInnen wird es an nichts fehlen, enge Kooperation mit dem Landratsamt, herzliche und kollegiale Aufnahme an der Mittelschule


Chorklasse

 

In der Chorklasse wird überwiegend gesungen. Ähnlich wie in einem Chor gibt es eine Einsingphase mit Übungen, die der Stimmbildung dienen. Anschließend werden Lieder und Kanons gesungen, deren Anforderungen in Tonumfang, Melodie, Rhythmus oder Text im Laufe der Zeit steigen. Neben der Freude am Singen vermittelt die Chorklasse damit Fähigkeiten, die eine erfolgreiche Teilnahme am Schulchor unterstützen, wie Verbesserung des Stimmklangs, der Intonation und der Textartikulation, Erfahrungen im einfachen mehrstimmigen Singen, Erfahrungen im Singen nach Noten, Singen allein und in der Gruppe und Verbindung von Musik und Bewegung.

 

Organisation des Unterrichtes:

 

  • Die Chorklasse ist für die Dauer der 5. und 6. Klasse konzipiert.
  • Für die Teilnahme der Chorklasse sind keine Voraussetzungen nötig.
  • Der Unterricht findet in der regulären Unterrichtszeit statt.chorklasse

Wer kann in der Chorklasse mitmachen?

  • Alle, die Freude am Singen haben,
  • gerne an Liedern arbeiten und ihre Fähigkeiten erweitern möchten,
  • die aufgeschlossen sind für unterschiedliche Arten von Liedern und gerne Neues kennenlernen möchten.

Kosten: 

  • Kosten fallen für die Chorklasse nur in geringem Umfang in Form von einmal zu erwerbendem Unterrichtsmaterial an. (Ordner für Liedblätter oder ein eigenes Liederbuch)

 

GYM - Gymnasium Mering
Tratteilstraße 34
86415 Mering
Sekr. 0 82 33 / 73 50 0
Fax    0 82 33 / 73 50 199

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Inhaltlich Verantwortlicher:  StD Dr. Josef Maisch (Schulleiter)

Webadministratoren:           Michael Luderschmid, Manuela Lechner
Datenschutzbeauftragte:     Angelika Kasperek (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

Sachaufwandsträger:
Landkreis Aichach-Friedberg
Münchener Str. 9

86551 Aichach
http://www.lra-aic-fdb.de

Diensteanbieter Website / Schulträger:
Freistaat Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultur
Salvatorstr. 2

80333 München
http://www.stmuk.bayern.de

 


 

Verantwortlicher für den Inhalt der Website: StD Dr. Josef Maisch (Schulleiter)

Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.

 


 

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen von Ihnen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz (UrhG) verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

Haftungsausschluss

Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links") auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

[Strahlende Gesichter am Freitag, dem 13.]

Aichach/Mering (beh) Gestern war zwar Freitag, der 13., dennoch gab es im Landratsamt nur strahlende Gesichter: Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Finanzministerium, war gekommen, um bekannt zu geben, dass er am Donnerstagabend seine Unterschrift unter die Genehmigung für ein drittes Landkreis-Gymnasium in Mering gesetzt hat.

 

Weiterlesen...

Kissinger Lokalpolitiker sehen Stärkung der Mittelschule. Meringer Gemeinderäte freuen sich über Entscheidung

Mering/Kissing Durchweg positiv nehmen die Lokalpolitiker aus Mering und Kissing die Nachricht vom Gymnasium in Mering auf. „Wir haben lange darauf hingearbeitet und sind froh, dass nun im Süden auch dieser Schultyp vertreten ist“, so lautet der einhellige Tenor aus allen Fraktionen.

 

Weiterlesen...

Seite 48 von 49

Unterkategorien

Zum Anfang