Aktuelle Seite: StartServiceWahlkursangebot 2018/19

Wahlkurse 2018/2019

Für das Schuljahr 2018/2019 werden folgende Wahlkurse angeboten:

 

Nr.

Titel

Jgst.

Zeit

Lehrkraft

Wahlfächer

1

Fußball:

Im Wahlfach Fußball treffen sich alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen der Unterstufe einmal die Woche, um neben technisch-taktischem Grundlagentraining vor allem Spaß an Turnierformen und altersgerechten kleinen Fußballspielen zu haben. Neben Vereinsspielerinnen und –spielern sind auch Schüler herzlich eingeladen, die nicht im Verein spielen aber dennoch große Freude am Spiel mit dem runden Leder haben. Neben dem klassischen Fußballspiel auf zwei Tore und unserem GyM-Fußballabzeichen, steht im Sommer bei den Teilnehmern auch Fußball-Golf, „Funino“ und das „Holland-Turnier“ hoch im Kurs. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen nehmen in den Wettkampfklassen III und IV am Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil und spielen als Schulmannschaft bei Turnieren gegen andere Schulen. Vergangenes Schuljahr konnten unsere Mädchen den dritten Platz bei den Schwäbischen Meisterschaften erringen.

5 - 6

Do., 13.25 – 14:55

Hr. Melzer

2

International Sports**: Der Superbowl hat dir nicht nur Lust auf Chickenwings, sondern auch auf einen Touchdown gemacht? Du befindest dich in einer großen Fußballdepression oder willst einfach mal etwas Neues ausprobieren? Dann bist du hier genau richtig! Im Wahlsportkurs International Sports könnt ihr sportlich neue Wege gehen und euer Können in Collegesportarten wie Flag Football und Baseball austesten oder euch als kreativer Teamplayer in Spikeball, Tschoukball oder Smolball beweisen. Neugierig? Dann nicht lange zögern und gleich anmelden!

7-10

Mi., 13.25 – 14:55

Hr. Rehling

3

Bewegungskünste: Akrobatik, Turnen, Rope Skipping, Einrad fahren, Jonglieren mit Tüchern, Bällen und Keulen, das alles gehört zum Wahlfach Bewegungskünste. Im ersten Halbjahr werden wir mit vielen Zirkus-Disziplinen experimentieren und neue Bewegungs-aufgaben ausprobieren, um uns dann ab Februar individuell auf ein paar wenige zu spezialisieren, um dort ein richtiger Könner zu werden! Die Bewegungskünste stellen eine vielfältige Sportart dar, in der künstlerische, turnerische und koordinative Fähigkeiten notwendig sind. Auch der soziale Aspekt des Zusammenarbeitens und Helfens steht im Zentrum des Zirkus. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler, die neugierig auf die Zirkuswelt sind!

5 - 10

Mi., 13.25 – 14:55

Fr. Amler

4

MOVE!

In diesem Kurs geht es um Bewegung, Musik und Rhythmus. Du lernst dabei keine neuen Choreos oder Tanzstile, sondern DICH selbst und deine Stärken besser kennen. Dafür brauchst du weder ein besonderes Bewegungstalent oder Tanzkenntnisse, sondern nur die Offenheit, etwas Neues auszuprobieren.

8 - 10

Di., 13:25 – 14:25

Fr. Missy

5

Entspannungstechniken: In Gruppen von bis zu 10 TN werden Entspannungstechniken im Rahmen von 4 bis 5 Terminen vermittelt. Die Aufteilung der Interessenten erfolgt durch die Kursleitung.

5

Nach Vereinbarung

Di., 13.25 – 14:10

Fr. Schmidt

6

Robotik Anfänger: Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird am GYM das Wahlfach Robotik angeboten. Die vom Fraunhofer Institut zertifizierten Robotiklehrer Herr Luderschmid und Herr Melzer begleiten die Wahlfachteilnehmer auf dem spannenden Gebiet der Robotik. Dabei lernen die Schüler spielerisch das Programmieren und Konstruieren von Robotern, basierend auf dem Lego Mindstorms EV3 System. Sowohl die teilnehmenden Jungen als auch die Mädchen sind begeistert, wenn sie ihre Roboter tanzen und auf dem Laufsteg bei der „Germany’s next top robot challenge“ laufen lassen oder spannende Abenteuer auf dem Mars bestreiten. Die Roboter werden individuell in Zweiergruppen gestaltet und programmiert, so dass neben dem Erlernen informatischer Grundlagen auch soziale Kompetenzen im gemeinsamen Lernen und Gestalten gefördert werden. Die Jungen und Mädchen lernen darüber hinaus das Erfassen und Messen von Daten mithilfe unterschiedlichster Sensoren, über die ihr Roboter verfügt. So können neben Lichtstärke, Farben und Ultraschall auch Druckstärken gemessen werden. Aktuell bestehen am GyM ein Einsteiger- und ein Fortgeschrittenenkurse und das Wahlfach erfreut sich großer Beliebtheit

6 - 7

Do., 13.25 – 14:55

Hr. Luderschmid

7

Robotik Fortgeschrittene: nur für Schüler die schon einen Robotikkurs besucht haben

7 - 10

Mi., 13.25 – 14:55

Hr. Melzer

8

Experimente originell präsentieren: Die Teilnehmer erstellen Video-Sequenzen zu Experimenten, die über den Unterricht hinausgehen. Dazu nutzen sie eine Videokamera sowie das Programm Magix Video Deluxe zum Schneiden und Vertonen der Videos. Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer schülergerechten sprachlichen und inhaltlichen Aufbereitung sowie einem ansprechenden Arrangement der Versuchsaufbauten. Wer seine sprachlichen, fachlichen und gestalterischen Interessen in einem naturwissenschaftlichen Umfeld engagiert einbringen will ist ausdrücklich eingeladen.

9-10

Di., 13.25 – 14:55

Hr. Dr. Burkhart

9

Schulspiel: Übungen zum traditionellen Theaterspiel, Rollenspiele und Vorbereitung einer Theateraufführung

5 - 7

Do., 13.25 – 14:55

Fr. Ruckdäschel

10

Mittelstufentheater: Für alle, die gerne in andere Rollen schlüpfen und Szenen und Stücke einüben, die aus der Welt der Jugendlichen stammen.

8 - 10

Mi., 13.25 – 14:55

Fr. Lechner/

Fr. Lemberger

11

Chor I : Singen und Musizieren von Pop- und Rockliedern

5 – 7

Mi., 13.25 – 14:55

Hr. Eberl

12

Chor II : mehrstimmiges Singen

8 - 10

Di., 13.25 – 14:55

Hr. Eberl

13

Orchester / Bigband I: Zusammenspiel versch. Instrumente

5 – 7

Mi., 13.25 – 14:55

Hr. Baratta

14

Orchester / Bigband II: Fortgeschrittenes Ensemblemusizieren

8 – 10

Di., 13:35 – 14:55

Hr. Baratta

15

Xtra.Kunst: * Skulptur, Malerei und mehr...

Dieser Wahlkurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, die gerne kreativ sind und intensiver praktisch arbeiten möchten. Wir werden Objekte aus Ton, Holz, Gips, Draht und Kleisterpapier herstellen und uns mit Mal- und Drucktechniken beschäftigen - und auch das Zeichnen soll nicht zu kurz kommen. Die Wünsche der Kursteilnehmer werden gerne berücksichtigt.

8 - 10

Di., 13.25 – 14:55

Fr. Herschke

16

Eventmanagement - Catering bei Schulveranstaltungen:

Habt ihr Lust, Kochen zu lernen? Würdet ihr gerne mal ein Buffet für eine Veranstaltung machen oder servieren? Im Cateringkurs sammeln wir gemeinsam Rezepte, die man bei Schulveranstaltungen als Buffet servieren oder als Häppchen verkaufen kann, und probieren sie aus. Dazu kochen wir diese Rezepte im Wahlkurs, überlegen uns einen passenden Preis und verkaufen das, was wir zubereitet haben, einmal in der Woche in der Pause.   Kosten: 25,- (für die Lebensmittelbelehrung, gilt zwei Jahre)

7 – 10

Mi., 13.25 – 14:55

Fr. Rattenbacher

17

Italienisch:

Für Schüler, die Lust haben, eine weitere Sprache ohne Notendruck zu erlernen.

7 - 10

Nach Vereinbarung

N.N.

18

Russisch

Für Schüler, die Lust haben, eine weitere Sprache ohne Notendruck zu erlernen.

5 - 10

Nach Vereinbarung

N.N.

19

English film and book club: This class is aimed at students of class 8 and higher. We're going to watch and analyze films and series, so you will be able to understand how movies and the characters in them work. Also, we will look at different kinds of texts, such as movie scripts, short stories, lyrics, newspaper and magazine articles as well as books, and we might even try to write our own material. I'm looking forward to seeing you!

8 - 10

Mi., 13.25 – 14:55

Fr. Nowotny

 

Begabungsstützpunkt Schwaben

 

20

Mathe-Meister: Begabungsstützpunkt des MB Schwabens (Schülerinnen und Schüler mit besonderem Interesse an Mathematik, Empfehlung durch die Mathematiklehrkraft Voraussetzung)

Für schon gemeldete Teilnehmer besteht keine Notwendigkeit sich erneut anzumelden.

5 - 7

Do., nach Vereinbarung

Fr. Möller

 

Bildungsangebot für Ganztagesschüler

(Teilnahme für nicht Ganztagesschüler bei offenen (i.d.R.) Plätzen möglich)

 

21

Werken: Die Schüler haben die Möglichkeit an verschiedenen Materialien handwerkliche Grundtechniken auszuprobieren und anzuwenden. Schwerpunkt ist dabei das Material Holz. Wir gehen dabei vom Ursprungsmaterial wie einem Holzbrett oder einem kleinen Stamm aus und sägen, feilen und schnitzen daraus unsere Objekte. Ebenso soll im Kurs Raum bleiben für die Umsetzung von eigenen Ideen und das Experimentieren. (nur Materialkosten)

5 - 9

Do., 13.25 – 14:25

Hr. Richter


 

Externe (tw. kostenpflichtige) Angebote

 

22

Entdecke dein Leben! Evangelischer Glaubenskurs – offen für alle

kann als Konfirmandenunterricht anerkannt werden (in Verantwortung der ev. Pfarrei St. Johannes)

8

Mi, 13.25 – 14:55

Pfarrerin Wagner

23

Tastlernkurs: Erlernen des Zehnfingersystems und des Umgangs mit der Computer-Tastatur; Siehe beiliegende Information, Abgabe der Interessentenschreiben im Sekretariat bis Mi., 20.9.17

5 - 10

Nach Vereinbarung

Fa. DEU-MA

kostenpflichtig

24

Tanzkurs:

Standardtänze durch die Tanzschule Trautz & Salmen

(siehe Informationsmaterial und Anmeldeformulare für die 9. Klassen)

Abgabe der Anmeldungen im Sekretariat bis 19.9.18

9

10 x Freitags,

13.25 – 14:55

Trautz & Salmen

kostenpflichtig

 

Schülerarbeitsgemeinschaften

(wöchentliche Treffpunkte werden nach Absprache festgelegt)

 

25

Technik-Team: Betreuung der Licht- und Tontechnik

5 - 10

Nach Vereinbarung

Hr. Baratta

26

Schulsanitäter: Erlernen von kleinen 1. Hilfe-Maßnahmen zum Aufbau einer Schülergruppe, die als Schulsanitäter am Gymnasium Mering arbeiten

6 - 10

Nach Vereinbarung

Fr. Grundei

27

Schülerzeitung: Wenn du gerne schreibst, zeichnest, fotografierst oder Lust hast, zu lernen, wie man layoutet, bist du bei „La Chouette“ genau richtig!

5 - 10

Nach Vereinbarung

N.N.

28

Medienscouts / Tutoren / Streitschlichter: Schüler, die am Gymnasium Mering die Schulgemeinschaft unterstützen und weiterentwickeln wollen.

8 - 10

Nach Vereinbarung

Fr. Harprath / Fr. Nowotny

*Xtra.Kunst:

Da in der Mittelstufe Kunst nur noch einstündig unterrichtet werden kann, wollen wir mit einer Serie von drei verschiedenen Xtra.Kunst Wahlkursen, die in den kommenden drei Jahren durchwechseln, den kunstinteressierten Schülern der Mittelstufe die Möglichkeit bieten, ihre Fertigkeiten zu erweitern und zu verbessern.

Zum Anfang