Aktuelle Seite: StartServiceTeamgeist trotzt dem Regen in Schwangau

 

Auf dem Programm stand erneut die Wanderung zum Schloss Neuschwanstein, die die Kinder wegen des starken Regens auf die Probe stellte. Aber dank wetterfester Kleidung und viel Kommunikation miteinander und mit den Lehrern ließen sie sich die Stimmung nicht vermiesen und betrachteten bei einer Führung motiviert Ludwigs ehemaliges Anwesen. Am zweiten Tag wurden die Schülerinnen und Schüler dann nach Zufallsprinzip in Gruppen mit je einem Outward-Bound-Trainer eingeteilt. Mit diesem verbrachten sie den ganzen Tag und unternahmen Aktionen wie die Bachbettwanderung, Baumklettern oder Flying Fox. Dabei kam es entscheidend auf Werte wie gegenseitige Hilfe, Motivation und Teamgeist an – alles Werte, die auch wir am Gymnasium Mering für sehr wichtig und bis in die Oberstufe gültig halten. An den Abenden wurde gespielt und auch bereits für unseren Weihnachtsbasar gebastelt. Der letzte Tag endete mit dem „Chaos-Spiel“, nachdem man an den Bannwaldsee gewandert war. Auch bei diesem Spiel kommt es auf das gemeinsame Lösen von Aufgaben an, denn nur das beste Gruppenteam konnte am Ende gewinnen. Nach diesen drei anstrengenden, aber auch hoffentlich auf Dauer zusammenschweißenden Tagen konnten die 5. Klässler (und die Lehrer) dann in die wohlverdienten Ferien entlassen werden.

                                                                                                                                                                                                Lc

Zum Anfang