Das Sekretariat ist in den Ferien werktags von 10 Uhr bis 12 Uhr besetzt.

Aktuelle Seite: StartServiceSchnell im Kopf

 

Für den Wettbewerb hatten sich aus jeder Klasse zwei Schüler qualifiziert, die in einer ersten, jahrgangsstufeninternen Runde gegeneinander antraten. Die vier sichersten Rechner gelangten in Phase zwei. Hier ging es nun auch um Schnelligkeit. Angefeuert von ihren Mitschülern schafften es Ar Rashidi und Kiera Holwellbzw. Annemarie Hochenadl und Leon Weigand ins Finale. Um die Spannung weiter zu steigern, hatte in dieser letzten Runde eine falsche Antwort einen Punkt für den Gegner zur Folge. Ar Rashidi und Annemarie Hochenadl setzten sich dabei klar durch und zeigten den erstaunten Zuschauern, wie schnell sie rechnen können.

Die Fachschaft Mathematik gratuliert allen erfolgreichen Teilnehmern und freut sich schon auf den nächsten spannenden Wettbewerb! (My)

     

Zum Anfang