Es gab auch eine Hausführung, die uns über verschiedene Büros bis in den Tresorraum führte. Die Mitarbeiter der Abteilungen erklärten uns ihre Arbeit und warum diese wichtig ist. Wir wurden außerdem von Herrn Ludwig, einem der beiden Vorstandsvorsitzenden der Bank in sein Büro eingeladen. Er erklärte uns was eine Bank macht und woher Banken überhaupt stammen. Im Tresorraum wurden wir vor allem über Geldeinlagerung und alternativen zu Geld informiert. Es wurde jedoch nicht einfach nur erklärt, sondern auch anhand von Modellen und Geld vieles vorgezeigt und veranschaulicht. Ich fand es sinnvoll, dass so ein Projekt von unserer Schule unternommen wurde, da man so viel eher lernt mit Geld umzugehen und auch vor Betrügern im Internet gewarnt wird. Wir lernten auch welche Zahlungsmethoden die sichersten sind und hatten viel Spaß dabei.

 

Ich bedanke mich im Namen meiner Klasse und unserer Schule bei der Raiffeisenbank, dass uns so etwas ermöglicht wurde.

Tobias Siegmund, 8c

 

 

Zum Anfang